NetworkManager: Connectivity Check URL ändern

Um zu überprüfen ob eine Internetverbindung besteht fragt NetworkManager regelmäßig eine bestimmte URL bzw. Datei im Internet ab. Unter Arch Linux wird die auf die Erreichbarkeit der URL http://www.archlinux.org/check_network_status.txt geprüft.

Wer die abzufragende URL ändern oder die Funktion deaktivieren möchte erstellt einfach die Datei „20-connectivity.conf“ im Verzeichnis „/etc/NetworkManager/conf.d/“ mit nachfolgendem Inhalt:

sudo nano /etc/NetworkManager/conf.d/20-connectivity.conf

Zum ändern der URL dort einfügen:

[connectivity]
uri=https://captiveportal.canox.net

Bzw. zum Deaktivieren:

[connectivity]
interval=0

Im Anschluss muss NetworkManager mit dem nachfolgenden Befehl neugestartet werden.

sudo systemctl restart NetworkManager.service

systemd-resolved fällt gegebenenfalls auf Fallback-DNS Server zurück. Dies kann man ebenfalls deaktivieren.

sudo nano /etc/systemd/resolved.conf

Dort direkt im Abschnitt „[Resolve]“ unter „#FallbackDNS=1.1.1.1 9.9.9.10 8.8.8.8 […]“ eintragen:

FallbackDNS=

Im Anschluss:

sudo systemctl restart systemd-resolved.service

Quellen: Mastodon, https://jlk.fjfi.cvut.cz/arch/manpages/man/NetworkManager.conf.5#CONNECTIVITY_SECTION

Steven Seifried

Ey Yau! Ich bin Steven, Gründer und Betreiber von CANOX.NET. Privat nutze ich seit 2015 überwiegend Linux (Windows nur noch zum zocken).

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen