Debian 9 „Stretch“: Statische IP-Adresse

Ich vergebe bei mit im Heimnetzwerk schon seit längerer Zeit statische IP-Adressen. In diesem Beitrag zeige ich euch kurz wie ihr unter Debian/Raspbian 9 „Stretch“ eine statische IP-Adresse einrichtet.

sudo nano /etc/dhcpcd.conf

Dort müsst ihr folgende Zeilen entsprechend anpassen:

interface eth0
static ip_address=192.168.178.5/24
static routers=192.168.178.1
static domain_name_servers=1.1.1.1

Mit Strg + O, Enter und Strg +X die Datei speichern.

Quelle: Offizielles Raspberry Pi Forum

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .