Kurztipp: Gnome Display Manager (GDM) auf dem falschen Monitor

Ich habe bekanntlich 2 Monitore im Einsatz. Unter Linux habe ich jedes Mal das „Problem“ dass der Gnome Display Manager (GDM) auf dem falschen Monitor angezeigt wird. Dies lässt sich jedoch sehr einfach lösen. Ordnet unter Einstellungen > Geräte > Anzeigegeräte eure Monitore wie gewünscht an. Öffnet im Anschluss einen Terminal und gebt folgenden Befehl ein:

sudo cp ~/.config/monitors.xml ~gdm/.config/

Damit wird die Konfigurationsdatei kopiert und nach einem Neustart ist der Gnome Display Manager auf dem richtigen Monitor.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.