Tvheadend unter Raspberry Pi OS installieren

Im vorherigen Beitrag habe ich euch gezeigt wie ihr den Hauppauge WinTV-soloHD oder Hauppauge WinTV-dualHD unter Linux einrichtet.

Hinweis: Für Raspberry Pi OS 10 „Buster“ gibt es derzeit (Stand: Januar 2021) keine eigenen Tvheadend Pakete. Die Pakete für Raspbian 9 „Stretch“ funktionieren problemlos unter Raspberry Pi OS 10 „Buster“.

sudo apt -y install coreutils wget apt-transport-https lsb-release ca-certificates

sudo wget -qO- https://doozer.io/keys/tvheadend/tvheadend/pgp | sudo apt-key add -

echo "deb http://apt.tvheadend.org/stable raspbian-stretch main" | sudo tee -a /etc/apt/sources.list.d/tvheadend.list

sudo apt update

sudo apt install tvheadend

Während der Installation muss ein Adminkonto eingerichtet werden

Die Weboberfläche von Tvheadend ist über http://ip.des.raspberry.pi:9981 erreichbar und Tvheadend kann über diese eingerichtet werden.

Quelle: Tvheadend

Steven Seifried

Ey Yau! Ich bin Steven, Gründer und Betreiber von CANOX.NET. Privat nutze ich seit 2015 überwiegend Linux (Windows nur noch zum zocken).

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Raspinutzer sagt:

    Funktioniert, vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.