Arch Linux: Schwarzer Bildschirm nach Nvidia Update

Ich habe ab und an das Problem dass nach einem Update des Nvidia-Treibers unter Arch Linux ich beim booten einen schwarzen Bildschirm mit einem blinkenden Cursor habe. Das Problem habe ich bisher wie folgt in der chroot-Umgebung gelöst

sudo pacman -R nvidia nvidia-settings nvidia-utils

danach

sudo pacman -S nvidia nvidia-settings nvidia-utils

Nach einem Neustart tritt das „Problem“ nicht auf

Diese beiden Schritte führe ich nun nach dem pacman -Syu aus

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.