Windows: Korrekte Uhrzeit bei Dualboot mit Linux

Auch wenn ich hauptsächlich Arch Linux einsetze, boote ich immer mal wieder von der Windows 10 SSD um aktuelle Spiele wie „Shadow of the Tomb Raider“ spielen zu können da diese entweder (noch) nicht für Linux verfügbar ist oder nicht unter Steam Proton/Steam Play laufen.

Jedes Mal beim booten von Windows fällt mir auf dass die Uhrzeit falsch ist, dies lässt sich aber sehr schnell und einfach lösen.

  • Mit Windows-Taste + R drücken den Ausführen-Dialog öffnen.
  • regedit eingeben, um den Registrierungs-Editor zu starten.
  • Zu
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\TimeZoneInformation navigieren
  • Rechtsklick im rechten Bereich -> Neu -> DWORD-Wert (32-Bit)
  • Name: RealTimeIsUniversal
  • Wert: 1

Beim nächsten Booten von Windows stimmt die Uhrzeit.

Quelle: TUXEDO Computers

Steven Seifried

Ey Yau! Ich bin Steven, Gründer und Betreiber von CANOX.NET. Privat nutze ich seit 2015 überwiegend Linux (Windows nur noch zum zocken). Seit 2019 bin ich Teil des Notebook-Support-Teams von TUXEDO Computers

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Schroeffu sagt:

    Das Problem habe ich auch und war bisher zu faul mich darum zu kümmern. Werde deine Lösung demnächst auch einmal einbauen, thx 🙂

  2. Matthias sagt:

    Moment. Das Spiel läuft doch auch unter Linux, oder nicht?

Schreibe einen Kommentar zu Steven Seifried Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen