Huawei StorySign: Kindern Geschichten in Gebärdensprache vorlesen

Jemand der mit dem Hörsinn auf die Welt gekommen ist kann es sich nur sehr schwer vorstellen wie es ist gehörlos zu sein. 

Ich selbst habe jahrelang mit gehörlosen Menschen gelebt und gearbeitet und nebenher die Deutsche Gebärdensprache über die Grundlagen hinaus erlernt.

Die Gebärdensprache zu erlernen ist an und für sich nicht wirklich schwer, die meiner Erfahrung nach größte Schwierigkeit ist dass es nicht nur die Deutsche Gebärdensprache  gibt, sondern jedes Land seine eigene Gebärdensprache hat. Einige Gebärden sind zwar in den meisten Ländern gleich, aber nicht alle. In Deutschland gibt es neben der Deutschen Gebärdensprache auch noch in jedem Bundesland andere Gebärden für zum Beispiel regionale Spezialitäten oder ähnliches.

Der chinesische Telekommunikationskonzern Huawei hat gemeinsam mit der European Union of the Deaf, der europäischen Vereinigung für Gehörlose, die KI-unterstütze App StorySign entwickelt, die es ermöglicht, vorgegebene Texte in Kinderbüchern in Gebärdensprache zu übersetzen. 

Die Huawei StorySign App ist im Google Play Store verfügbar und lässt sich auf jedem Android Gerät mit Android 6.0 oder höher installieren.

Im Moment ist für die Deutsche Gebärdensprache nur „Peter Hase – Ein Guckloch-Abenteuer“ verfügbar und es wird der Besitz des eben genannten Buches vorausgesetzt.

StorySign
StorySign
Entwickler: StorySign
Preis: Kostenlos

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.