FIDO U2F Key zum laufen bekommen

Da meinen Yubikey Neo nach exakt 29 Monaten das zeitliche gesegnet hatte, musste ein neuer Universal Second Factor Key her. Übergangsweise habe ich mir einen HyperFIDO Mini zugelegt, bis meine beiden Nitrokey FIDO U2F (Infoblatt) Keys da sind. Unter Windows wurde der HyperFIDO Mini problemlos erkannt, unter Arch Linux jedoch nicht. Dies lässt sich aber schnell beheben.

sudo nano /etc/udev/rules.d/50-hyperfido.rules

Dort einfügen:

KERNEL=="hidraw*", SUBSYSTEM=="hidraw", ATTRS{idVendor}=="096e|2ccf", ATTRS{idProduct}=="0880", TAG+="uaccess"

Mit Strg + O, Enter & Strg + X die Datei speichern.

Hinweis: Ich gehe davon aus dass 2ccf bei jedem HyperFIDO Mini die selbe Vendor ID ist. Schaut zur Sicherheit aber nochmal mit dmesg nach.

sudo udevadm trigger && sudo udevadm control --reload

Nun funktioniert auch die Anmeldung im Browser mit dem HyperFIDO Mini problemlos.

Die udev Regel steht auch auf GitLab bereit.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.