Ubuntu Kernel Update Utility

Ich probiere gerne neues aus. So teste ich auch gerne mal den neuesten Kernel. Unter Ubuntu kann man entweder den Kernel jedes Mal manuell aktualisieren oder man benutzt das Ubuntu Kernel Update Utility um den Kernel zu aktualisieren. Das Ubuntu Kernel Update Utility wird über ein PPA installiert.

sudo apt-add-repository -y ppa:teejee2008/ppa

sudo apt update

sudo apt install ukuu -y

Wählt den gewünschten Kernel aus und klickt auf Install.

Im anschließenden Fenster nach der erfolgreichen Installation des Kernels auf Close klicken und sicherheitshalber im Terminal nochmal ein sudo update-grub hinterher, neustarten und fertig.

Einstellungen lassen sich ebenfalls vornehmen:

Ich blende bei mir Kernel die älter sind als der Kernel 4.0 sowie unstable und RC Kernel aus.

Quelle: knud.aquarius.uberspace.de

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.