macOS plötzlich teilweise Englisch

Als ich gestern das Update auf macOS 10.13.1 gemacht habe, fiel mir auf dass der Anmeldebildschirm und einige Dialoge wie z.B. der Herunterfahren Dialog in englischer Sprach waren. In den Einstellungen ist die Sprache auf deutsch eingestellt. In diesem Beitrag zeige ich euch wie ihr das „Problem“ lösen könnt.

Öffnet einen Terminal

sudo languagesetup

Gebte bei entsprechender Aufforderung euer Administratorpasswort ein, und drückt anschließend die Eingabetaste. Nun seht ihr eine Liste aller verfügbarer Sprachen.

Drückt nun die 3. Im Anschluss könnt ihr das Terminal  schließen und euren Mac neustarten. Nun sind alle Dialoge auf deutsch

Steven Seifried

Ey Yau! Ich bin Steven, Gründer und Betreiber von CANOX.NET. Privat nutze ich seit 2015 überwiegend Linux (Windows nur noch zum zocken).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen