ATtiny Support für die Arduino IDE 1.8.x

Für manche Projekte kann es Sinn machen statt eines Arduinos direkt einen Mikrocontroller wie z.B. einen ATtiny85 zu verwenden.  Die Arduino IDE unterstützt die Mikrocontroller der ATtiny-Produktfamilie nicht von Haus aus.

Arduino IDE > Datei > Voreinstellungen > Zusätzliche Boardverwalter-URLs

http://drazzy.com/package_drazzy.com_index.json

Nun müssen noch die Boards über den Boardverwalter hinzugefügt werden.

Arduino IDE > Werkzeuge > Board xxxxx -> Boardverwalter

Hier muss nach „ATtiny“ gesucht und „ATTinyCore“ installiert werden.

Nun können Mikrocontroller der ATtiny-Produktfamilie programmiert werden

Steven Seifried

Ey Yau! Ich bin Steven, Gründer und Betreiber von CANOX.NET. Privat nutze ich seit 2015 überwiegend Linux (Windows nur noch zum zocken). Seit 2019 bin ich Teil des Notebook-Support-Teams von TUXEDO Computers

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.