Der Raspberry Pi 3 ist offiziell

Heute hat die Raspberry Pi Foundation den Raspberry Pi 3 offiziell vorgestellt. Kits mit dem Raspberry Pi 3 gibt es ebenfalls schon

raspberrypi3b

Der Raspberry Pi 3 bringt folgende Neuerungen:

  • 64-Bit Quadcore ARM Cortex-A53 CPU (~10x schneller als der Raspberry Pi 1)
  • WLAN 802.11n
  • Bluetooth 4.1

Der SoC (System on a Chip) kommt wieder von Broadcom, ein BCM2837 auf ARM Cortex-A53 Basis. Der Formfaktor konnte im Grunde genommen beibehalten werden. Nur die LEDs mussten an eine andere Position. Eine neue Raspbian-Version steht ebenfalls zur Verfügung.

Steven Seifried

Ey Yau! Ich bin Steven, Gründer und Betreiber von CANOX.NET. Privat nutze ich seit 2015 überwiegend Linux (Windows nur noch zum zocken).

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. 1. Januar 2017

    […] Raspberry Pi 3 B ist das aktuellste Modell aus der Raspberry Pi Familie, welcher am 29. Februar 2016 vorgestellt wurde (zuvor gab es Leaks) und besitzt einen auf ARMv8 basierenden Broadcom BCM2837 mit […]

  2. 6. März 2017

    […] das aktuellste Modell (abgesehen vom Raspberry Pi Zero W) aus der Raspberry Pi Familie, welcher am 29. Februar 2016 vorgestellt wurde (zuvor gab es Leaks) und besitzt einen auf ARMv8 basierenden Broadcom BCM2837 mit […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen