Mac OS X: Systemupdate per Terminal starten

Apple hat gestern das Update OS X 10.10.5 für Mac OS X 10.10 Yosemite rausgebraucht. Sollte es bei euch, wie in meinem Fall, sein das der App Store sich weigert das Update herunterzuladen zeige ich euch in diesem Beitrag wie ihr es manuell über den Terminal starten könnt.

Öffnet dazu einen Terminal.

Programme > Dienstprogramme > Terminal

Und gebt dort folgenden Befehl ein:

sudo softwareupdate -iva

Nun wird überprüft ob neue Updates verfügbar sind und diese werden heruntergeladen und installiert.

Nachdem das Update heruntergeladen und installiert wurde müsst ihr euren Mac nur noch neustarten:

sudo reboot

Steven Seifried

Ey Yau! Ich bin Steven, Gründer und Betreiber von CANOX.NET. Privat nutze ich seit 2015 überwiegend Linux (Windows nur noch zum zocken). Seit 2019 bin ich Teil des Notebook-Support-Teams von TUXEDO Computers

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen